Holger Wallmann

Seit 40 Jahren ist Holger Wallmann dem Tanzsport verbunden, seit einem Vierteljahrhundert Turniertänzer und seit ca. 20 Jahren unterrichtet er Tanzpaare, inzwischen auch seit vielen Jahren als Trainer C-Breitensport.

Seine größten Erfolge als Turniertänzer sind die Bronzemedaille bei der GOC, dem größten Tanzsportereignis der Welt, was ihm mit seiner Partnerin Anita von Hertel als erstem deutschen Paar in der Geschichte dieses Turniers gelang, und ein Doppelsieg des Paares in der A- und der S-Klasse beim „Blauen Band der Spree“ sowie viele internationale und nationale Erfolge.

Auch mit seinen früheren Tanzpartnerinnen, insbesondere mit Kathrin Wüllner, mit der er bis 2008 Turniere tanzte, erreichte er bereits viele Erfolge, z. B. bei der GOC einmal das Halbfinale und eine erfolgreiche Teilnahme an einer Weltmeisterschaft.

Holger Wallmann hat zwei erwachsene Söhne und ist seit 2017 mit Anita von Hertel verheiratet. Sein Können und die damit verbundene Fraude am Tanzen weiterzugeben ist ihm eine Herzensangelegenheit: Wenn es seinen Tanzpaaren beim wöchentlichen Tanztraining gelingt, besser und besser zu werden, neues zu lernen und damit mehr Vergnügen am schönsten Sport der Welt zu finden, dann macht ihn das glücklich. Er freut sich immer über neue Tänzer, die in seinen Gruppen herzlich willkommen geheißen werden.

“Seine” Paare über ihn:
„Holger holt uns genau da ab, wo wir sind und zeigt uns wie Tanzen sich auf einmal ganz leicht anfühlt.“ – „Wir lieben seine fröhliche, geradlinige und immer herzliche Art.“ – „Holger ist nicht nur Trainer, er ist auch unser Freund geworden. Und seit Holger uns unterrichtet, streiten wir uns beim Tanzen nicht mehr, sondern lachen ganz viel.“

Anmeldung auch unter: Info@tscco.de

Holger Wallmann