Fleissige CO-Tänzer geehrt

Der HATV hatte für seine Mitgliederversammlung einen besonderen Tagesordnungspunkt: gesucht wurden in Hamburgs Vereinen eifrige Tänzer in drei Kategorien: die meisten Starts bei Turnieren, die meisten gefahrenen Kilometer und die meisten Platzierungen. Sportwartin Conny von Kitzing hatte zwei Paare vorgeschlagen, die im vergangenen Jahr besonders viel unterwegs gewesen waren: Peter und Monika Fromme (Senioren III C) und Nils und Katrin Frederichs (Senioren II A) waren bei jeweils 23 Turnieren angetreten und lagen damit auf Platz 2 in der Kategorie meiste Starts. Sie freuten sich sichtlich über die Ehrung und einen Trainingskostenzuschuss,die sie von HATV-Vizepräsident Norbert Glohr erhielten.

Das könnte Dich auch interessieren...