11.12.2017

Weihnachtsfeier im CO


Über 80 gut gelaunte und festlich gekleidete Gäste strömten am 9. Dezember in den weihnachtlich dekorierten Großen Saal, nicht ohne vorher die bereitgestellten Tische im Kleinen Saal mit den verschiedensten Leckereien zu beladen. Die 1. Vorsitzende Andrea Grüssing begrüßte die Gäste und erklärte das Buffet für freigegeben, so dass zuerst ausgiebig für das leibliche Wohl gesorgt werden konnte. Dass im Casino Oberalster nicht nur Standard und Latein getanzt wird, bewiesen eindrucksvoll die Jungs der Break Dance-Gruppe bei ihrem allerersten Auftritt vor Publikum. Die tollen Mooves der Tänzer kamen auf jeden Fall super an und wurden mit lautstarkem Applaus belohnt.

Dann lockte Frank Dittrich mit seinem bunten Musikmix auf die Fläche.

Sportwartin Conny von Kitzing hatte zwischendurch noch eine offizielle Aufgabe zu erledigen, galt es doch, die die Urkunden für die bestandenen Prüfungen zum Deutschen Tanzsportabzeichen Ende Oktober an den Mann bzw. die Frau zu bringen. 22 Tänzer und Tänzerinnen hatten sich angemeldet und selbstverständlich auch bestanden.

Nach einer weiteren Tanzsequenz gab es einen besonderen Augenschmaus, der von unserer Trainerin Birgit Blaschke fachkundig und humorvoll angekündigt wurde: Hendrik Claaßen und Melanie Schiekel tanzen erst seit einem halbe Jahr zusammen und starten sehr erfolgreich in der Senioren II Sonderklasse für uns. Auf der begrenzten Fläche begeisterten sie das Publikum mit Ausschnitten aus ihrem Programm, mit dem sie dabei sind, die deutsche Rangliste zu erobern. 

Danach war ausgiebig Zeit, zu tanzen, zu klönen und noch den einen oder anderen Schokoladenweihnachtsmann oder Lebkuchen zu verputzen. Gegen Mitternacht ging der schöne Abend zu Ende.